Unser Energiehunger

Unser Energiehunger ist groß! Das wissen wir alle! Aber wie groß ist er wirklich? Und was machen wir mit all der Energie?

Täglich hören wir bedrohliche,  positive, mahnende und verharmlosende Zahlen rund um unseren Energieverbrauch und unsere Energiereserven.

Und was bedeuten all die Zahlen, die immer genannt werden?

Wir versuchen mit diesem Beitrag, Sie dazu anzuregen, ein Gefühl für die Größenordnungen und Verhältnisse der Zahlen rund um Energie zu entwickeln und die Entwicklungen, Meldungen und Streitgespräche über unsere zukünftige Energeiversorgung interessierter verfolgen und wirklichkeitsnäher einschätzen können.  Viel Spaß!

1. Weltweite Rohöl-Nachfrage

Täglich verbrauchen wir weltweit etwa 87 Millionen Barrel Rohöl (2011, geschätzt von der Internationalen Energie Agentur in Paris [1])

Was bedeutet es also, wenn wir Nachrichten wie diese lesen:
„Gigantisches Ölfeld – 300 Mio. Barrel Rohöl – vor der schottischen Küste entdeckt“
(Die Welt, 29.06.2010) ?

2. Wo bleibt denn das Barrel?

Einfach beschrieben ist das Rohöl ein Gemisch aus verschieden Produkten, die wir durch Destillation extrahieren können und als Brenn- oder Rohstoff für unterschiedliche Zwecke verwenden. Beipielsweise Diesel im Auto, Heizöl im Haus, Benzole in der Kosmetikindustrie.

Wenn wir uns das Barrel ansehen, welchen Anteil haben dann die einzelnen Produkte an dem Barrel?

 


This entry was posted in Denkanstöße and tagged , , , . Bookmark the permalink.

1 Response to Unser Energiehunger

  1. Rene says:

    Die Zahlen werfen einen schon etwas aus der Bahn. Letztendlich ist es einem gar nicht bewusst, was man tatsächlich an Rohölmengen verbraucht. Auf die ganzen Verbraucher gerechnet kommt da schon einiges zusammen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

What is 13 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)